Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gesellschaftliche und politische Verantwortung von Hochbegabten
#3

RE: Gesellschaftliche und politische Verantwortung von Hochbegabten

Zitat:> Ich hätte hier tausend Beispiele, von dem Umgang mit der Gesundheit (Alkohol/Drogen)

Spräche etwas dagegen, auf MMeeting eine "Gesundheitsgruppe" einzurichten, die einfach erst mal "Material" zusammenträgt, aus dem dann später intelligente politische Forderungen und Ziele entwickelt werden.

vgl:
Gesundheit - Vertrauen, Kompetenz und Verantwortung
Gesundheit - Projekt: Wir setzen uns für eine neue, zukunftsfähige Gesundheitspolitik ein.
Alle meine Beiträge im Querdenkerforum können gerne unter Angabe der Quelle weiterverbreitet werden. (CC BY-SA 3.0)
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Gesellschaftliche und politische Verantwortung von Hochbegabten - von Helmut Krause - 08.05.2014, 17:24

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste