Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Konsequente Manipulation
#12

RE: Konsequente Manipulation

Nicht nur die Gewaltenteilung sondern auch die Personen, die Richter werden können müssen zuerst charakteristisch überzeugen und das unter Beweis gestellt haben bevor sie eingesetzt werden können.
Dann sollten die Gesetze besser so ausgelegt werden, dass Auslegungen nicht den Schwerpunkt bei Entscheidungen, sondern der klare Text bestimmt was zu tun ist und darunter steht, was gemeint ist, damitauch der Otto-Normalverbraucher versteht, was die Rechtsgelehrten meinen !
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Konsequente Manipulation - von Helmut Krause - 23.06.2008, 00:33
RE: Konsequente Manipulation - von Agnes Krause - 02.08.2008, 16:07
RE: Konsequente Manipulation - von Franz Lorenz - 14.04.2009, 22:08
RE: Konsequente Manipulation - von Franz Lorenz - 29.04.2009, 04:50
RE: Konsequente Manipulation - von Michael Pfeiffer - 29.04.2009, 18:24
RE: Konsequente Manipulation - von Michael Pfeiffer - 29.04.2009, 22:07
RE: Konsequente Manipulation - von Thomas Wandt - 09.04.2013, 19:45
RE: Konsequente Manipulation - von Gert Haage - 10.04.2013, 07:01

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste