Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Artikel 146 DV (Geltungsdauer)
#1

Artikel 146 DV (Geltungsdauer)

(1) Diese Verfassung verliert fünfzig Jahre nach ihrem Inkrafttreten ihre Gültigkeit.

(2) Vor Ablauf von fünfundvierzig Jahren nach ihrem Inkrafttreten ist mit der Ausarbeitung einer neuen Verfassung zu beginnen, in der vom Volk als Souverän ausgegangen wird und die die unmittelbare Mitwirkung des Volkes am Gesetzgebungsverfahren in gleichen, freien und geheimen Abstimmungen vorsieht.

Quelle: Demokratiereform – Anstöße zu einer ordnungspolitischen Diskussion, Unternehmerinstitut (UNI) e.V., Berlin, Bonn 1995, Seite 95
Alle meine Beiträge im Querdenkerforum können gerne unter Angabe der Quelle weiterverbreitet werden. (CC BY-SA 3.0)
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Artikel 146 DV (Geltungsdauer) - von Helmut Krause - 28.01.2008, 03:39

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste