Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die Seele des Menschen (ERICH FROMM)
#1

Die Seele des Menschen (ERICH FROMM)

Die Seele des Menschen
Untertitel: Ihre Fähigkeit zum Guten und Bösen

Autor: Erich From

Verlag: dtv, Deutscher Taschenbuch Verlag
oder
Deutsche Verlags-Anstalt DVA (geb. ältere Ausgaben)

Erich Fromm thematisiert in diesem Buch die Fähigkeit des Menschen zu zerstören, seinen Narzissmus und seine inzestuöse Fixierung. Für Fromm erhebt sich die Frage, »ob wir uns auf eine neue Barbarei zubewegen ... oder ob eine Renaissance unserer humanistischen Tradition möglich ist«.

ausführliche Leseprobe: klickt bitte hier

Infos über Erich Fromm:

Der weltweit anerkannte Psychotherapeut, Sozialwissenschaftler und Philosoph Erich Fromm gehört zu den wegweisenden Gestalten des 20. Jahrhunderts. Er ist ein prominenter Diagnostiker der Krisen der westlichen Welt, ein Kritiker unseres konsumistischen Lebensstils und von gesellschaftlichen Zuständen in denen nicht der Mensch, sondern stetiges Wachstum und schnelle Gewinnmaximierung im Mittelpunkt stehen. Sich mit seinen Werken zu beschäftigen, ist beinahe ein Muß für jeden gesellschaftskritisch engagierten Menschen.

Erich Fromm (sein Leben, seine Werke etc bei Wikipedia): klickt bitte hier

Internationale Erich-Fromm-Gesellschaft: klickt hier

E.F. - Seite mit interessantem PDF-Downloadbereich:
klickt hier

[Bild: Erich_Fromm_Die_Seele_des_Menschen_1.jpg] .. [Bild: Erich_Fromm_Die_Seele_des_Menschen.jpg]

MfG Helmut S.
http://www.kritisches-netzwerk.de
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Die Seele des Menschen (ERICH FROMM) - von Helmut Schnug - 01.05.2011, 21:01

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste