Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verfassungsreferendum & Markt der Möglichkeiten - Hannover - 29. Januar 2009
#1

Verfassungsreferendum & Markt der Möglichkeiten - Hannover - 29. Januar 2009

Hallo,

hier findet ihr den Projektplan der Verfassungswerkstatt.

Ostater, die sich ergebnisorientiert und konstruktiv an der Vorbereitung des anstehenden Verfassungsreferendums beteiligen möchten, sind herzlich eingeladen, sich im Querdenkerforum anzumelden und sich und ihr Anliegen dort im Vorstellungsbereich vorzustellen.

Dies sind die beiden nächsten Schritte auf dem Weg zum Verfassungsreferendum:

1. Über verfassungsreferendum.de organisieren und finanzieren wir eine Volksbefragung, die in den nächsten Tagen startet.

2. Am 29. Januar 2009 referieren in Hannover in der Eilenriedehalle Prof. Götz Werner, Dr. Sascha Liebermann, Dr. Ute Fischer und Gerald Häfner über die Zukunft der Demokratie.

Einlass ist ab 17:00 Uhr.

Wenn wir gut wären, ;-) würden wir uns etwas einfallen lassen, wie wir die Eilenriedehalle ( ca. 3.400 qm) am 29. Januar 2009 bis 17 Uhr sinnvoll nutzen können.

Wie wäre es, wenn wir für diejenigen bzw. mit denjenigen Menschen und Initiativen, die sich bereits auf den (demokratischen) Weg gemacht haben, einen "Markt der Möglichkeiten" organisieren?

Die erforderlichen Stände werden vom Veranstalter kostenlos zur Verfügung gestellt.

Wenn niemand eine bessere Idee hat, könnte ich den "Markt der Möglichkeiten" mit einem Kurzreferat zum Thema "Möglichkeiten und Chancen der außerparlamentarischen Opposition in Deutschland im Frühjahr 2009" eröffnen.

Herzliche Grüße

Helmut Krause

Zweitquelle: Verfassungsreferendum & Markt der Möglichkeiten - Hannover - 29. Januar 2009

Die Diskussion ist eröffnet.
Alle meine Beiträge im Querdenkerforum können gerne unter Angabe der Quelle weiterverbreitet werden. (CC BY-SA 3.0)
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Verfassungsreferendum & Markt der Möglichkeiten - Hannover - 29. Januar 2009 - von Helmut Krause - 21.11.2008, 17:45

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste