Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ifo-Sinn erläutert, wieso die Banken das Rettungspaket nicht beanspruchen werden
#1

ifo-Sinn erläutert, wieso die Banken das Rettungspaket nicht beanspruchen werden

Nach Einschätzung des Präsidenten des ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung, Hans-Werner Sinn, wird das Rettungspaket nicht greifen.

Sinn sagte am gestrigen Freitag im Fernsehsender N24, dass die Banken die staatliche Hilfe nicht in Anspruch nehmen würden.

Begründung: Weil die Manager damit akzeptieren müssten, "dass ihr Gehalt auf 500.000 Euro reduziert wird" [...] "Die meisten Bankmanager verdienen ein Vielfaches davon. Das ist der Pferdefuß", meinte der Professor.
-----
Nichts beschreibt die Denke der verantwortungslosen unter den BänkerInnen, als diese "Logik" des Professors Sinn:
"Eher die Bank, für die ich Verantwortung trage und deren missliche Lage ich zu verantworten habe den Bach runter gehen lassen, als auf das Geld verzichten zu müssen, welches ich nicht verdient habe."

In ehrfürchtiger Dankbarkeit dem Professor gegenüber grüßt Euch ...


Quelle: ifo-Sinn erläutert, wieso die Banken das Rettungspaket nicht beanspruchen werden

Die Diskussion ist eröffnet.
Alle meine Beiträge im Querdenkerforum können gerne unter Angabe der Quelle weiterverbreitet werden.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
ifo-Sinn erläutert, wieso die Banken das Rettungspaket nicht beanspruchen werden - von Maximilian Schmid - 18.10.2008, 10:25

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste