Querdenkerforum
Hans Herbert von Arnim: Die Deutschlandakte - Druckversion

+- Querdenkerforum (https://www.querdenkerforum.de/forum)
+-- Forum: Wir übernehmen als Zivilgesellschaft in Deutschland Verantwortung - Mitmachdemokratie (https://www.querdenkerforum.de/forum/forumdisplay.php?fid=680)
+--- Forum: 1. Analysieren / Informieren Projekt Volksexekutive / Bürgerbewegung (https://www.querdenkerforum.de/forum/forumdisplay.php?fid=491)
+---- Forum: Bücher für Querdenker / "Sprengstoff" (https://www.querdenkerforum.de/forum/forumdisplay.php?fid=59)
+----- Forum: Weitere Buchempfehlungen für Vor- und Querdenker. (https://www.querdenkerforum.de/forum/forumdisplay.php?fid=798)
+----- Thema: Hans Herbert von Arnim: Die Deutschlandakte (/showthread.php?tid=573)



Hans Herbert von Arnim: Die Deutschlandakte - Helmut Krause - 20.05.2008

"Öffentlich beschwören sie das Gemeinwohl, tatsächlich aber haben sie nur das eigene Wohl im Sinn. Parteienpatronage, Gleichschaltung der Medien, politische Einflussnahme auf Justiz, Wissenschaft und Großunternehmen sowie Korruption gehören zum alltäglichen Geschäft. Die politische und wirtschaftliche Klasse hat die Verfassungsregeln, die sie eigentlich bändigen sollen, im eigenen kurzsichtigen Interesse entschärft und agiert, absoluten Herrschern gleich, zunehmend im kontrollfreien Raum. Wirkliche Sanktionen sucht man selbst bei offensichtlichem Versagen meist vergeblich. ..."

Quelle: Auszug aus dem Klappentext "Die Deutschlandakte - Was Politiker und Wirtschaftsbosse unserem Land antun", Hans Herbert von Arnim, München 2008, ISBN978-3-570-01024-2

Dieses Buch ist ein "Muss" für jeden, der sich kompetent und ergebnisorientiert mit dem Thema "Entmachtung der politischen und wirtschaftlichen Klasse" bzw. "Wiederherstellung demokratischer Verhältnisse in Deutschland" auseinandersetzen will.

**************************************************

3SAT Kulturzeit berichtete am 15.05.2008 über "Die Deutschland-Akte - Was Politiker und Wirtschaftsbosse unserem Land antun" von Hans Herbert von Arnim, München 2008, ISBN978-3-570-01024-2


Kommentar der Modertorin:

"Wer das liest kommt zu einem klaren Schluss: Unser System ist auf gut Deutsch am Arsch".


siehe auch: Prof. Dr. Hans Herbert von Arnim


RE: Hans Herbert von Arnim: Die Deutschlandakte - Maximilian Schmid - 24.09.2008

Alle Leser der Deutschlandakte sind herzlich eingeladen, am 29./30. November 2008 zum Querdenkertreffen nach Berlin zu kommen.


Forum "Die Deutschlandakte" - Helmut Krause - 20.10.2008

Für den Gedankenaustausch über die Frage, welche Konsequenzen aus dem Buch "Die Deutschlandakte - Was Politiker und Wirtschaftsbosse unserem Land antun" von Hans Herbert von Arnim zu ziehen sind, wurde ein eigenes Unter-Forum eingerichtet: Die Deutschlandakte


RE: Hans Herbert von Arnim: Die Deutschlandakte - Rudi Schweizer - 17.06.2012

Dem kann ich mich nur anschliessen, die Bücher von Herrn von Arnim sollte von jedem als "Pflichtlektüre" gelesen werden, diese fähigen Köpfe, von Arnim, Prof. Schachtschneider, Prof Otte usw. sollten unbedingt mit Rat & Tat für unsere zukünftige Politik als Ratgeber herangezogen werden und nicht diese "Schwachköpfe" die von nichts ne' Ahnung haben - und nur von den Medien und den Bilderbergern usw. gesteuert werden, also Menschen mit Köpfchen , eben richtige "Volksvertreter" und keine Volkszertreter !!